Angebot!

B‑Ware Franziskaner Braun

SKU N/A Kategorie

Ursprünglicher Preis war: €99,00Aktueller Preis ist: €69,00.

Größe 85/90/100/105/110/115/120

Wir bieten folgende Geschenkverpackung an:

Beschreibung

Gürtel: Franziskaner

Ele­gan­ter Gür­tel in der Basic-Vari­an­te. Der Leder­rie­men hat eine Brei­te von 3,5cm. Der Rie­men aus Voll­rind­le­der ist bom­biert. Das bedeu­tet, an den Sei­ten wird jeweils sorg­sam etwas von der Mate­ri­al­stär­ke abge­tra­gen. Dadurch wirkt der Gür­tel leicht und elegant.

B‑Ware

Leder ist ein Natur­pro­dukt. Immer wie­der haben wir Leder mit klei­nen Macken, bei dem es zu scha­de wäre, das Leder nicht zu ver­wen­den. Lie­ber ver­kau­fen wir die Gür­tel zu redu­zier­ten Preisen.

Es han­delt sich dabei um Feh­ler, die zum einen nicht auf­fal­len, wenn der Gür­tel ein­mal getra­gen wird, und zum ande­ren die Halt­bar­keit des Leders nicht beeinträchtigen.

Beim Modell Fran­zis­ka­ner ist eine Schlie­ße älte­rer Pro­duk­ti­on ver­näht. Nach­dem wir den Fer­ti­gungs­pro­zess wei­ter ver­fei­nert und per­fek­tio­niert haben, bie­ten wir die­se Gür­tel zu redu­zier­ten Prei­sen an.

Leder von KRANZ

Das Leder stammt von Rin­dern aus den Kitz­bü­he­ler Alpen. Von öko­lo­gisch geführ­ten Höfen. Es wird mit pflanz­li­chen Gerb­stof­fen gegerbt. In einem mona­te­lan­gen Prozess.

Gürtel von KRANZ

Der Gür­tel wird in Hand­arbeit gefer­tigt. Die Fer­ti­gung fin­det in Süd­deutschland statt. Genau­so wie das Leder in Süd­deutschland gegerbt und die Schlie­ße in Süd­deutschland gegos­sen wird. Das Leder ist chrom- und die Schlie­ße ist nickelfrei.

Zusätzliche Information

Größe

, , , , , ,

Machart

Farbe

Breite

3,5 cm

Schließe

Silber-Glanz-Look

Sonstiges

chromfrei, nickelfrei

Größenberatung

Die Gür­tel­grö­ße ent­spricht nicht der Gesamt­län­ge des Gür­tels, son­dern der Gür­tel­län­ge gemes­sen vom drit­ten Gür­tel­loch — dem mitt­le­ren der fünf Gür­tel­lö­cher — bis zum Ende des Dorns der Gür­tel­schlie­ße. Mit ande­ren Wor­ten: die Län­ge des geschlos­se­nen Gürtels.

Haben Sie einen alten Gür­tel zur Hand, mes­sen Sie am bes­ten die Län­ge bis zu dem Loch, das Sie am häu­figs­ten nut­zen. Liegt Ihr Ergeb­nis zwi­schen zwei Grö­ßen, emp­feh­len wir leicht abzu­run­den. Jedes Leder dehnt sich noch ein wenig.